Rheinberg, 28.09.2020
Der Vorstand hat zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung gerufen – und wir sind zahlreich erschienen!

Aber worum ging es dabei? Der Vorstand hat die Vereinsmitglieder über die aktuelle Lage bzgl. unseres Geländes, der Trainingszeiten sowie den Perspektiven für die Zukunft informiert.

Zuerst hat uns Michael eine kurze Zusammenfassung unsere aktuellen Lage bzgl. der Halle und des Außengeländes gegeben.

Daraufhin haben alle miteinander in einem Brainstorming Ideen und Fragen zu unserer weiteren Zukunft gesammelt. Diese wurden auch prompt beantwortet.

Das Wichtigste: Wir haben nun neue Hallenzeiten bekommen! Nach den Herbstferien beginnen wir mit dem „Einzug“ und dann können unsere Schützen zur PrimeTime am Dienstag und Freitag in der Halle trainieren.

Außerdem gibt es im Hinblick auf das Außengelände einige Möglichkeiten und Kooperationen die vom Vorstand geprüft und weiterverfolgt werden. Wenn es dazu handfeste Infos gibt, berichten wir!

Gegen halb 10 haben wir dann die Versammlung geschlossen und die 35 Teilnehmer haben sich auf den Heimweg gemacht.

Danke an alle, die so zahlreich erschienen sind!