Mitgliedschaft

Wie werde ich Mitglied?

Bevor Sie Mitglied beim BSC Rheinberg werden, erhalten Sie vier Wochen lang, jeweils wärend des Mittwochstrainings, eine Grundlagenausbildung im Bogenschießen. Nach der Sicherheitsbelehrung und einem kurzen Überblick über das Bogenschiessen beginnen Sie unter Anleitung eines erfahrenen Trainers mit Ihren Trainingsstunden. Die Grundlagenausbildung kostet Erwachsene 50 € und Jugendiche 40 €. Entscheiden Sie sich nach den vier Wochen für eine Mitgliedschaft bei uns, so wird dieser Betrag mit der Aufnahmegebühr verrechnet.
Wenn Sie die Sicherheitsvorschriften anerkannt und die Aufnahmegebühr entrichtet haben sind Sie nach Bestätigung durch den Vorstand vollwertiges Mitglied im Bogensportclub Rheinberg.

 

Welche Kosten kommen auf mich zu?

 JugendlicheErwachsene
Aufnahmegebühr40 €50 €
Jahresbeitrag60 €96 €
 Jahresbeitrag für Familien
Ehepaare und Lebensgemeinschaften140 €
Ein Erwachsener, ein Kind140 €
Ein Erwachsener, zwei Kinder160 €
Zwei Erwachsenene, mind. ein Kind180 €

 

Bis zum 14. Lebensjahr muß ein Erziehungsberechtigter ebenfalls Mitglied sein.

Zwar handelt es sich bei einem Bogen nicht um eine Waffe im Sinne des Gesetzgebers, dennoch ist er ein Sportgerät mit erheblichen Verletzungspotential. Daher bestehen wir darauf, dass mindestens ein Elternteil die Grundausbildung mitgemacht hat und somit über Handhabung und Risiken aufgeklärt ist. Wollen Sie über die Grundausbildung hinaus nicht selbst am Schießbetrieb teilnehmen, sollten Sie dennoch regelmäßig beim Training Ihres Kindes anwesend sein. Ziel ist Ihr Kind und Andere vor Schaden zu bewahren.

 

Welche Pflichten sind mit einer Mitgliedschaft verbunden?

Wir verzichten in unserem Verein auf Pflichtarbeitsstunden und damit verbundene Strafzahlungen. Im Gegenzug erwarten wir jedoch, dass sich alle Mitglieder freiwillig und nach ihren Möglichkeiten an der Pflege und Instandhaltung des Geländes beteiligen.